Der Brückenneubau im Bad

im Jahr 2005                          - Seite 1 -

 

 

                                 gleich weiter zu Seite ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7

 

St. Peter baut sich eine neue Brücke.

 

Hier sind einige Bilder vom Baufortschritt.

Schon bevor der Zuwendungsbescheid des Landes Schleswig-Holstein vom dortigen Wirtschaftsminister höchstpersönlich überreicht worden war, war die Baustraße nördlich der bestehenden Brücke fertig gestellt - oder jedenfalls im Bau sehr weit fortgeschritten. Rechts davon soll die neue breitere Brücke entstehen. (Foto vom 02.07.2005)

Noch ein Blick auf die Baustraße am 02.07.2005.

Auch vom 02.07.2005

Übrigens ist dies keine Fahrradtrasse für Mountainbiker...

Wir haben jemanden gesehen, der anderer Meinung war.

Hier führt die Trasse über den Priel (02.07.2005).

Und der Priel wird durch Rohre "unten durch" geführt (02.07.2005)

Die gleiche Stelle zwei Tage später (04.07.05), bei einem Sommerhochwasser.

Es steht so hoch, dass die Rohre nicht mehr zu sehen sind. Das Wasser plätschert an die Böschung der Baustraße. Mal gucken, ob sie nach und nach weggespült wird, wenn es noch öfter so ein Hochwasser gibt.

Eine Woche später, am 10.07.05 waren noch nicht so viele Veränderungen zu entdecken. Die Trasse der neuen Brücke wurde vermessen und abgesteckt. Außerdem wurden noch mehr Baucontainer aufgestellt, wohl auch als Baubüro.

 

Die Markierungen der neuen Trasse (10.07.05).

Mehr Markierungen (10.07.05)

Die neuen Baucontainer (10.07.05)

Wir sind besonders gespannt auf die vorgesehene Verbindung zwischen dem neuen und dem alten Brückenteil, der stehen bleiben wird.

Zwei Wochen später - am 23.07.05 - haben wir die nächsten Fotos gemacht. Das Wasser war wieder sehr hoch aufgelaufen. Wie bereits am 04.07. vermutet, hielt die Böschung der Baustraße über den Rohren nicht besonders gut, sie wurde inzwischen abgestützt. Es gab wohl auch andere Probleme, wir konnten als technische Laien aber nicht nachvollziehen, was passiert war.

Hoher Wasserstand (23.07.05)

Wochenendeinsatz (23.07.05)

Wochenendeinsatz (23.07.05)

Es gab Strudel an den Rohren, die das Wasser des Priels unter der Baustraße hindurchführen. Wir vermuteten, dass sie vor dem Einsatz  zugeschüttet waren (23.07.05).

Abgestützte Böschung der Baustraße (23.07.05)

Blick in Richtung Dünentherme (23.07.05)

Einige der Markierungen hatten sich auch selbständig gemacht (23.07.05)

Hier ist das Bauschild, leider auch etwas unscharf...

Zu erkennen ist aber, das es zwei "Berge" geben wird.

Bei gleicher Höhe wird der Anstieg natürlich steiler, als bei einem "Hügel" (davon war ich bislang ausgegangen). Mal gucken, was die Rolli-Fahrer dazu sagen.

 

 

 

 

 

 

Fortsetzung folgt... auf Seite 2

 

 

                                                                             zu Seite ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7

 

 

 

zurück zum Ortsteil Bad           

 

 

 

 

  Stand: 20.11.2005   

© Silvia Nitsche-Martens 2003-2005